Auch beim Deutschlandcup 2017 konnten sich die Tänzerinnen des Tanzstudios wieder mit tollen Platzierungen zum Worldcup in Offenburg qualifizieren.

 

Kategorie Hip Hop (13 Jahre und jünger)

3. Platz

 

Step Duo/Trio mit "Rock'n Roll"

3. Platz

 

Step Duo/Trio mit "Mary Poppins"

1. Platz

 

Step Solo mit "Keiner Möchte"

2. Platz

 

Step Gruppe Junioren mit "Reet Petit"

3. Platz

 

Step Gruppe Junioren mit "After The Fire"

2. Platz

 

---

 

Beim Deutschlandcup vom 17. - 20.03.2016 zeigten die Schüler mit dem Erzielen von insgesamt 7 Medaillen eine besonders herausragende Leistung:

 

Erwachsene - Gruppe Step

3. Platz

 

Kinder (13 Jahre und jünger)  - Gruppe Step

1. und 2. Platz

 

Kinder - Duo Step

Pia Mienert und Amelie Biedermann

3. Platz

 

Kinder - Solo Step

1. Platz Laura Jansen

2. Platz Annabelle Hommes

 

Senioren - Step Duett

1. Platz

Nathalie Kornowski

Nathalie Jansen

 

---

 

Die Teilnahme am Regionalwettbewerb in Hürth am 13./14.02.2016 ergab die nachstehenden Platzierungen:

 

Kat. Kinder - Gruppe Show Jazz

5. Platz

 

Kat. Erwachsene - Gruppe modern

2. Platz

 

Für die Teilnahme am Deutschlandcup konnten wir uns darüber hinaus mit 6 Steptänzen und somit insgesamt mit 8 Tänzen qualifizieren.

 

---

 

 

Beim XIX. Deutschen Ballettwettbewerb und Steptanzcup 2015 in Fürstenfeldbruck

erreichten wir:

 

in der Klasse Kinder  - Gruppe Steptanz

Platz 1 mit "No More"

 

in der Klasse Kinder - Solo Steptanz

Platz 3 mit "Rock-a-billy"

 

in der Klasse Erwachsene - Gruppe Modern

Platz 5 mit "Nightmare"

 

in der Klasse Erwachsene - Gruppe Modern

Platz 6 mit "Verspielt"

 

in der Klasse Erwachsene - Quartett Steptanz

Platz 5 mit "Complicated"

 

in der Klasse Erwachsene - Gruppe Steptanz

Platz 7 mit "Fröhlich"

 

Insgesamt konnten wir uns mit vier Tänzen für den Dance World Cup 2015 qualifizieren und werden dort mit drei Tänzen teilnehmen.

 

---

 

Beim Regionalwettbewerb 2015 in Solingen ergaben sich  die nachstehenden Platzierungen:

 

Die Juniorcompany belegte in der Klasse Kinder Gruppe - Modern

Platz 4 mit "Augen"

 

Jaes Gärtner belegte in der Klasse Junioren Solo - Modern

Platz 6 mit "You were always on my mind"

 

Die Tanzcompany belegte in der Klasse Adult Gruppe - Modern

 Platz 3 mit "Nightmare"

Platz 4 mit "Verspielt"

 

 

 

 

 

 

---

 

Die Teilnahme am Worldcup "Step" 2014 in Portugal ergab für uns folgende Platzierungen:

 

Mini Altersklasse 9 Jahre und jünger:

Duett: 5. Platz - Mieke Giesenkirchen und Chiara Balduhn mit "Umbrella"

           9. Platz - Malte Giesenkirchen und Clemens David mit "Gentlemen"

 

Kinder Altersklasse 14 Jahre und jünger:

Solo:  11. Platz - Laura Jansen mit "Mexican Hot Dance"

Duett und Trio: 11. Platz - Manon Icarol, Christine Langen, Laura Jansen mit "Sommer"

 

Offene Klasse 18 Jahre und älter:

5. Platz - Tanzcompany mit "Black or White"

 

 

 

---

 


 

Beim Deutschlandcup "Step 2014" am 13.04.2014 in Fürstenfeldbruck erreichten wir:

 

in der Altersklasse 9 Jahre und jünger:

 

Duett: 1. Platz - Malte Giesenkirchen und Clemens David mit "Gentlemen"

           2. Platz - Mieke Giesenkirchen und Chiara Balduhn mit "Umbrella"

 

in der Altersklasse 13 Jahre und jünger:

 

Solo: 4. Platz - Laura Jansen mit "Mexican Hot Dance"

 

Trio: 1. Platz - Laura Jansen, Manon Icarol und Christine Langen mit "Sommer"

 

in der Altersklasse 17 Jahre und älter (Offene Klasse):

 

4. Platz mit "Hexentanz"

1. Platz mit "Black or White"

 

Bis auf den Hexentanz hat sich die Gruppe mit allen Tänzen zum Worldcup in Portugal qualifiziert.

 

---

 

 

Beim Landeswettbewerb "Jugend Tanzt" am 8. und 9. September 2012 erreichten wir folgende Platzierungen:

Altersklasse 8-11 Jahre Steptanz, "Dat Wasser vun Kölle", 1. Platz
Altersklasse 12-16 Jahre Hip-Hop, "Girls girls girls", 4.Platz
Altersklasse 12-16 Jahre Steptanz, "Dat Wasser vun Kölle", 5.Platz
Altersklasse17-27 Jahre, Hip.Hop, "Girls girls girls", 2.Platz
Altersklasse 17-27 Jahre, Modern, "Arielles Traum", 1. Platz

Mit "Arielles Traum" hat sich die Gruppe zum Bundeswettbewerb in Paderborn im Mai qualifiziert.

 

 

 

 

 

---

  

"Schad Dröm" - ein Song von Ecki Pieper von Köbes Underground performt von dem Hauptschulchor "Großer Griechenmarkt" und seinen Solosängern sowie der Tanzcompany Odenthal. Ein Musikvideo im Auftrag des Umwelt- und Verbraucherschutzamtes der Stadt Köln, erstellt im Rahmen des Schulprojekts "Wertschätzung von Lebensmitteln" - eine Kooperation des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, der Uni Paderborn und der Verbraucherzentrale NRW. Das Musikvideo ist eine Produktion von SCHNITTSTELLE THURN GbR (2012), gefördert von den AWB Köln.

 

 

 

 

 

 

 


---

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Top

© Tanzstudio Odenthal | tanzstudio-odenthal@t-online.de